Software

Neues Remote Reporting Upgrade verfügbar

28.06.2021

Um bei unbesetzten Studios – was bei vielen Rundfunksendern oftmals abends und nachts der Fall ist – dennoch einen Beitrag zu senden, kann ein Reporter mit dem Remote Reporting Upgrade eine Live-Reportage über sein Handy durchführen.

Nach Einwahl auf dem Gerät muss eine frei definierbare PIN eingegeben werden. Ein anschließender Quittungston signalisiert, ob die Eingabe korrekt war. Der Anrufer wird dann direkt auf den Sendeweg geschaltet. Um die Übertragung zu beenden, muss der Reporter einfach auflegen.

Auch für Notfall-Durchsagen kann das Remote Reporting Upgrade genutzt werden. Statt eines Reporters können sich dann Polizei, Feuerwerk oder Rettungskräfte direkt einwählen. Um Fehlgebrauch zu verhindern, können bestimmte Rufnummern im Telefonbuch auf eine White List gesetzt werden. Nur diese zulässigen Nummern können sich dann einwählen.

Das Remote Reporting Upgrade ist für alle MAGIC TH1Go, MAGIC TH2plus, MAGIC TH6 und MAGIC THipPro Telefonhybriden verfügbar. Für die Auswertung der PIN ist das optionale DTMF Analyzer Plug-In zusätzlich erforderlich. Bei dem MAGIC TH1Go kann das Upgrade nur mit der optionalen Windows PC Software oder dem System Manager Upgrade konfiguriert werden.